Praxiscenter Business-English

Praxiscenter Business-English

Basis- und Aufbautraining der englischsprachigen Kommunikationsfähigkeit unter Verwendung von praxisorientierten Aufgaben

Nächster Kursstart:  11. Oktober 2021

Unterrichtszeiten
Montag – Freitag  08.30 Uhr bis 15.15 Uhr

Dauer
Basic:             550 Unterrichtseinheiten: 1 UE = 45 Minuten
Advanced:    490 Unterrichtseinheiten: 1 UE = 45 Minuten

Förderung
Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich. Bei diesem Seminar handelt es sich um eine nach den Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit zugelassene und nach AZAV zertifizierte Maßnahme, die für Bildungsgutscheine anerkannt ist.

Zielgruppe
Alle Berufsgruppen, für deren Tätigkeit englische Sprachkenntnisse erforderlich sind; in den höheren Niveaustufen insbesondere Berufsgruppen mit kaufmännischem Abschluss oder vergleichbarer Qualifikation, die berufliche Tätigkeiten anstreben, für die sowohl kaufmännisches Wissen als auch englische Fremdsprachenkenntnisse – z.B. schriftliche und mündliche Anfragen und Aufträge – erforderlich sind.

Ziele und Inhalt
Basic: Der Kurs „PCE Basic“ wendet sich an Einsteiger und leicht Fortgeschrittene im Bereich der englischen Sprache. Er behandelt die sprachlichen Niveaustufen A1, „A2 Key“ und „B1 Business Preliminary“. Die Stufen werden dabei jeweils in zwei Module aufgeteilt: ein Grundmodul und ein Hauptmodul.
Neben diesem sprachlichen Teil enthält der Kurs aber auch Module zum Thema Digitalisierung und Zugang zum Arbeitsmarkt.
Insgesamt besteht der Kurs aus folgenden Modulen:

  • Englisch:                               6 Module zu je 80 UE
  • Digitalisierung:                    1 Modul zu 35 UE
  • Zugang z. Arbeitsmarkt:    1 Modul zu 35 UE

Advanced: Der Kurs „PCE Advanced“ wendet sich an Fortgeschrittene im Bereich der englischen Sprache. Er behandelt die sprachliche Niveaustufe „B2 Business Vantage“, die in zwei Module – Grundmodul und Hauptmodul – aufgeteilt wird.
Neben diesem sprachlichen Teil enthält der Kurs aber auch Module zum Thema Digitalisierung und Zugang zum Arbeitsmarkt.
Insgesamt besteht der Kurs aus folgenden Modulen:

  • Englisch:                               2 Module zu je 210 UE
  • Digitalisierung:                    1 Modul zu 35 UE
  • Zugang z. Arbeitsmarkt:    1 Modul zu 35 UE

Voraussetzung
Für den Kurs werden keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

Gesamtübersicht
Basic

Modul entspricht
CC
entspricht
CEFR
Umfang
START1 (Einstieg Grundmodul) A1 A1 80 UE
START2 (Einstieg Hauptmodul) 80 UE
KEY1 (Key Grundmodul) A2 Key A2 80 UE
KEY2 (Key Hauptmodul) 80 UE
PRE1 (Business Preliminary Grundmodul) B1 Business Preliminary B1 80 UE
PRE2 (Business Preliminary Hauptmodul) 80 UE
insgesamt 480 UE

 

Advanced

Modul entspricht CC entspricht CEFR Umfang
VAN1 (Business Vantage Grundmodul) B2 Business Vantage B2 210 UE
VAN2 (Business Vantage Hauptmodul) 210 UE
insgesamt 420 UE

 

 

CC                      Cambridge Certificate (Englisches Sprachzertifikat der Universität Cambridge)
CEFR                 Common European Frame of Reference for Languages (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen)

 

https://www.ifas-gmbh.eu/downloads/